DIE RÖMISCHEN STRASSEN



     Hit Counter

Dieses ist ein Fragment der antiksten Straßenkarte im Bestehen, Peutinger Tabula. Genau, ist es das Exemplar des Jahrhunderts XIII einer römischen Straßenkarte. Die unglaubliche Sache ist, daß es die einzige antike Karte ist, die mit einer 21. Jahrhundertstraßenkarte verglichen werden kann.

Unsere Idee war, die gleiche Karte zu verwenden, der die römischen Legionen zum retrace die Jobsteps entlang den gleichen Straßen verwendeten, die heute wir ständig benutzen.

Während Ihrer kybernetischen Navigation können Sie die gleichen Sachen sehen, die die römischen legionnaires vor 2000 Jahren sahen.

Peutinger Tabula war ursprünglich eine lange Pergamentkarte 6,80 Meter durch 34 Zentimeter. Während des 19. Jahrhunderts wurde die Karte in 11 Segmente zu den Bewahrungzwecken plus ein Segment geteilt, das 1916 wieder aufgebaut wurde, weil die Vorlage verloren war

um mehr über die Geschichte der Karte zu wissen, klicken Sie hier!

Cliquetant sur les villes ou les sections des routes, des zones géographiques sont ouvertes.


YOUR SHIP IS LEAVING FOR A LONG VOYAGE IN HISTORY: YOU DECIDE THE ROUTE TO FOLLOW BY CONSULTING OUR DATA BASE.

 
Each numbered square is relative to a segment of the map. Click on the squares to discover the map (Tabula)
Ogni tassello numerato è relativo ad un segmento della mappa. Clicca sui tasselli per entrare alla scoperta della Tabula